Hip-hop, Techno, Drumcomputer, Keyboard’s und Computerprogramme… sind heute aus der musikalischen Landschaft nicht mehr weg zu denken.

Gleichwohl sind die „traditionellen“ Instrumente immer noch die am meisten nachgefragten Angebote aller musikschulen. Dies mag auf den ersten Blick erstaunlich sein – ist es aber nicht, da die sinnliche Erfahrung der Erzeugung eines Naturklanges‘ für jeden Menschen etwas Einzigartiges und Individuelles darstellt; der Ausdruck der Persönlichkeit wird eben erst durch die Stimme oder das Instrument ermöglicht.
Die musikschule war – und ist – nie eine Schule für „höhere Töchter“, die unbedingt Klavier lernen müssen.

Der Auftrag der 3db Music School heißt: „Musik für ALLE“.

Denn jedem wird hier die Chance gegeben, aus seiner Begabung und seinen Interessen, etwas zu machen.

Die Lehrkräfte fördern dies nach Kräften.
Die Lehrkräfte der Musikschule bieten aber noch mehr: Sie begleiten die Schülerinnen und Schüler oft über Jahre und entwickeln ein sehr intensives Vertrauensverhältnis und helfen den Schülern nicht nur bei der Bewältigung der instrumentalen Schwierigkeiten. Somit ist musikunterricht nicht allein das Vermitteln von Tönen und Noten, sondern auch das Unterstützen bei der Suche nach der eigenen Persönlichkeit.

Unser Ziel ist es nicht nur professionell zu unterrichten, sondern pädagogische Gesichtspunkte schon in frühsten Jahren zu integrieren und die Phasen des reinen Lernens mit interessanten Themen der Musikszene aufzulockern.
Denn mit einem Ziel vor Augen fällt das Lernen meist etwas leichter.
Veranstaltungen, Kurse, Projekte… also jegliche Art der Unterbrechung des reinen musikunterrichts halten die Schüler in einer Gemeinschaft zusammen.

Nicht jeder Schüler ist für einen Einzelunterricht geeignet. Hierfür steht der Gruppenunterricht bereit. Nach langem Lernen sollte auch ein Ergebnis hörbar werden: Hierfür steht unser Tonstudio mit professionellem Equipment für z.B. CD-Aufnahmen bereit.

Und für Menschen die Ihren Alltag sinnvoll erweitern wollen, bieten wir ständig Workshops, Kurse und Projekte, mit zeitlich abgestecktem Rahmen an. Denn Musik kann auch in Bewegung und Geist zu einem echten Erlebnis werden.