Band-Workshop Marathon

Am Samstag den 16.04. fanden gleich 3 Bandworkshops, für unterschiedliche Altersklassen, statt. Unser Dozent Josh hatte alle Hände voll zu tun, denn 4 Schlagzeuger sind eine Herausforderung für jede Band. Das Ziel wurde in jedem Fall erreicht, da manch einer unserer Schüler hier den ersten Kontakt zu anderen Musikern herstellen konnte. Bei den routinierten Schülern wurden ebenso gleich Kontakte geknüpft, so dass einige Sängerinnen demnächst zur Bandprobe der „Döftels“ eingeladen wurden.

Insgesamt war der Workshop-Tag mit 19 Teilnehmern ein voller Erfolg. Natürlich wird das Ganze fortgeführt. Die Planung hierfür ist bereit im vollem Gange.    Bilder vom Workshop…

Musiktherapie bei der 3db Music School

Musiktherapie ist eine Form der Therapie bei der mit Hilfe von Musik Kontakt zu Menschen aufgenommen werden kann. Jeder Mensch reagiert auf Musik. Es kommen Emotionen auf.
Mit diesen Emotionen arbeitet der Musiktherapeut. Mit Beginn des neuen Schuljahres steht uns eine ausgebildete Musiktherapeutin zur Verfügung. Wir suchen Menschen, die Bedarf undLust an einer aktiven Form der Musiktherapie haben.

Im Gegensatz zur rezeptiven Musiktherapie bildet in der aktiven Musiktherapie das Musizieren von Schüler und  Therapeut den Ausgangspunkt für eine Therapie.
Der Musiktherapeut unterscheidet zwischen drei verschiedenen Ebenen der musiktherapeutischen Arbeit:

  1. Musiktherapie als Aktivierung
  2. Zur Korrektur von Verhaltensweisen
  3. Zum Wiederaufbau eines gestörten Lebens


Unser neuer Arbeitsbereich kann je nach Absprache und Aufgabenstellung im Einzel- Partner – oder Gruppenunterricht durchgeführt werden.

Eine spannende Aufgabe – der wir mit professionellen Möglichkeiten entgegen sehen.

Neue Hompage für 100.000 DM

Herzlichen Dank an Jörg Baaden für die Umsetzung und Aktualisierung unserer neuen Homepage. Als Dankeschön wurden ihm am 05.04.2011 die Summe von 100.000 DM und ein Präsentkorb, mit allerlei Leckereien, in einer feierlichen Zeremonie überreicht.

Aber: solche Preise sind natürlich – echte Freundschaftpreise.

Wem seine Arbeit gefällt, der kann sich auf  www.joba24.de weitere Arbeiten, wie Luftaufnahmen, 360° Bilder und vieles Mehr ansehen.
Vorschläge zum Ausbau unserer Homepage sind natürlich immer willkommen.

Band-Workshop³ am SA 16. April 2011

Am 16.04.2011 startet unsere Dozent Josh gleich mit 3  Band-Workshops durch. In Workshops können unsere Schüler Kontakt mit anderen Musikern aufnehmen.
Schlagzeuger, Sänger Gitarristen, Keyboarder und Bassisten werden sich hier mit 3 vorgegebenen Titeln auseinandersetzen.
Klassiker wie: Every breath you take Aktuelles wie: Mit Dir oder Charthits wie: Halt Dich an mit fest
stehen auf dem Programm.  Die Vorbereitung zur Teilnahme an den Workshops bestimmt Zurzeit den Unterricht für viele unserer Schüler.

Gitarren-Workshop

8 Teilnehmer trafen sich am 02.April zum Ensemble-Spiel. Selbst die skeptischen Teilnehmer konnten schnell feststellen, dass Sie Ihre Übungen im Ensemble einsetzen konnten. Lob gilt natürlich auch unserer Dozentin Iris, die das Ensemble mit viel Spaß unterrichtete. Als Fazit lässt sich sagen, das hier einige angehende Musiker den ersten Schritt in die richtige Richtung gegangen sind.
Zum Abschluss gab’s dann ein einstimmiges Ergebnis: Der Workshop wird in regelmäßigen Abständen fortgesetzt.

Gute Stimmung in unseren Schulen

Ein Klavierstimmer arbeitet mit Stimmgabel oder Stimmgerät, Stimmkeilen aus Gummi, Filz oder lederüberzogenem Holz zum Abdämpfen mitklingender Saiten und einem Stimmhammer. Begonnen wird mit dem Anlegen des Quintenzirkels vom Kammerton a1 aus.
Würde man hier alle Oktaven und Quinten rein, also schwebungsfrei stimmen, so käme man am Schluss zu einem Ausgangston, welcher erheblich höher läge, als er am Anfang angelegt wurde. Um dieses so genannte pythagoreische Komma zu vermeiden, wird gleichstufig gestimmt – kurz gesagt, werden die Quinten nicht rein, sondern etwas enger gestimmt. Nach dem Anlegen des Quintenzirkels stimmt man in Oktavschritten aufwärts und abwärts, bis alle Töne richtig klingen, wobei noch zu erwähnen ist, dass die Oktaven meist „gestreckt“ werden, das heißt, man stimmt die oberen Töne höher, die unteren tiefer, als sie rein rechnerisch wären.
Eine von Laien nicht bedachte Schwierigkeit beim Klavierstimmen ist das so genannte „Setzen“ der Stimmwirbel, das großer Feinfühligkeit und entsprechender Übung bedarf: Wenn die korrekte Position des Stimmwirbels mittels einer präzisen Drehbewegung erreicht wird, hält die Stimmung besser.
Unsere Klaviere werden in regelmäßigen Abständen gestimmt um unseren Schülern bestmögliche Voraussetzungen zu bieten.
Falls Sie einen Klavierstimmer oder eine Klaviertransport benötigen, sprechen Sie uns einfach an… wir helfen Ihnen gerne.

Vorspiel im Windlicht Osthofen am SA 19.03.2011

Unser Dozent Winfried, Sänger: Benjamin Graham und Alexander Heintzelmann am Klavier, werden am Samstag den 19.03.2011 um 16:00 und 17:00 das Sommerfest im Windlicht-Osthofen musikalisch erweitern. Interessenten an unserer Musikschule sind herzlich willkommen, denn wir stehen Ihnen als Ansprechpartner für alle Fragen zur musikalischen Ausbildung gerne zur Verfügung. Und natürlich hält auch das Windlicht wunderschöne Artikel rund ums Wohnen für Sie bereit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Zeichen stehen gut für Benjamin! Zu sehen am: Samstag den 26.02.2011

In Worms hat sich Benjamin Graham mittlerweile längst einen Namen gemacht.“, schreibt das Wormser Wochenblatt in seinemVeranstaltungskalender. Benjamin, der 2008 zum ersten Mal unsere Schule betrat, rückt nun immer mehr ins Rampenlicht. So singt er am Samstag den 26.02.2011 in der Kaiser-Passage zu Gast bei Ministerpräsident Kurt Beck.
Im Unterricht arbeitet er zur Zeit mit seinem Gesangdozenten Josh an neuen Playbacks die ihn auf seine kommenden Auftritte unterstützen werden.

1. Ensemble-Workshop 2011 für Gitarren Samstag 02. April / 14:00 – ca. 16:00

Gitarre Worms

Gitarren Ensemble

Am Samstag den 02. April findet unter der Leitung unserer Gitarren-Dozentin Iris ein Ensemble-Workshop statt. Geplant ist: ein regelmäßiges Treffen der Teilnehmer.
Ziel ist es, Schülern ein Forum zu bieten, die Gitarre während des Workshops als Ensemble- Instrument zu erleben. Alle Teilnehmer können die Noten zur Vorbereitung bei unserer Dozentin Iris erhalten.
Teilnehmer die nicht im Unterricht bei Iris sind sollten einen unserer Dozenten ansprechen. Die Dozenten helfen Euch gerne.

Teilnahmegebühr: 3db Schüler 8 € / externe Teilnehmer: 10 €
Der Workschop findet in Abenheim / Studio 2 statt.

Für jeden Schüler… einen Platz! Für jeden Schüler… seinen Dozenten!

Trotz voller Stundenpläne konnten wir bislang für jeden Schüler einen passenden Termin und einen hervorragenden Dozenten finden. Und das soll auch in Zukunft so bleiben. Durch neue Räumlichkeiten, in Osthofen, und neue Mitarbeiter wurden die Weichen gestellt.
Dennoch ist die Gestaltung der Stundenpläne eine Aufgabe für sich. Sollte hier einmal ein anderer Termin gewünscht sein, helfen wir Ihnen gerne.
Eine derzeit durchgeführte statistische Auswertung über freie Unterrichtskapazitäten zeigte uns, dass wir noch weit über unsere bisherigen Möglichkeiten hinauswachsen können. Und das wollen wir auch – für Sie! – – – Ihr 3db Music School – Team

Seite 14 von 18« Erste...1213141516...Letzte »