Tag der offenen Tür in Osthofen


Es ist mal wieder soweit. Wir stellen uns Ihren Fragen. Der Tag wird begleitet von einem musikalischen  Programm unserer abenheimer und osthofener Schüler,  die sich auf einer Bühne vor unserer Schule präsentieren können. Ein guter Zeitpunkt um  unser Team, unsere Ziele und Möglichkeiten kennen zu lernen.
Wie jedes Jahr werden wir wieder Kaffee und Kuchen für alle Besucher zu kleinen Preisen verkaufen. Unser Grillmeister aus den vergangenen Jahren wird diesmal mit einem Hotdog-Wagen antreten. Und natürlich stehen alle Dozenten der 3db Music School für Ihre Fragen bereit. Ob Sie uns später zur Probestunde in Abenheim oder in Osthofen treffen möchten können Sie hier schon direkt angeben.

Da wir jedes Jahr den gesamten Verkaufserlös unserem Schul-Patenkind Wilmer Miguel Huamani Reveros aus Peru (Post von Wilmer) zur Verfügung stellen, bitten wir auch diesmal wieder um Kuchenspenden.

Ihr 3db TEAM

Im Voraus vielen Dank an www.SoundPark-Worms.de, die uns Personal und Ihre Beschallungsanlage, als Spende zu unserer Patenschaft, zum Selbstkostenpreis zur Verfügung stellen.

Janis… ein neuer Dozent für Trompete

Im Mai hatten wir Kontakt mit einem neuen Dozenten aufgenommen. Dabei überzeugten uns nicht nur die bisherigen Referenzen.
Janis ist ein aktiver Musiker der in vielen Projekten und Bands zu Hause ist und nach den Sommerferien unserer Team erweitert.
Somit ist der erste Schritt zum Ausbau der Blasinstrumente getan. Wir hoffen in Kürze noch weitere Dozenten vorstellen zu können.

Wer Interesse am Trompetenspielen hat sollte scih am „Tag der offenen Tür“ – in Osthofen, mit Janis in Verbindung setzen.

3. Workshop – Gitarren-Ensemble

Es hat mal wieder Spaß gemacht…
Auch die Teilnehmer des 2. Workshops wollen mehr.
Daher wurde für die kommende Woche ein weiterer Workshop angesetzt.

Für mehr Infos – einfach auf das nebenstehende Bild klicken oder im Terminkalender (rechts) nachschauen.

2. Workshop – Gitarren-Ensemble

Am Samstag den 30. April findet unter der Leitung unserer Gitarren-Dozentin Iris der zweite Teil des Ensemble-Workshops statt. Wie geplant wird der Workshop in regelmäßigen Abständen fortgesetzt.
Ziel ist es, Schülern ein Forum zu bieten, die Gitarre während des Workshops als Ensemble- Instrument zu erleben. Alle Teilnehmer können die Noten zur Vorbereitung bei unserer Dozentin Iris erhalten.
Teilnehmer die nicht im Unterricht bei Iris sind sollten einen unserer Dozenten ansprechen. Die Dozenten helfen Euch gerne.

Teilnahmegebühr: 3db Schüler 8 € / externe Teilnehmer: 10 €
Der Workschop findet im Studio 2 in Abenheim statt.

Der Workshop findet nach Absprache mit allen Teilnehmern in den Osterferien statt.

Wenn aus Blech Gold werden soll…

dann bläst man in ein gebogenes Messingrohr und lauscht den „goldenen“ Klängen.

Das Rohr heißt Trompete und die Klänge Musik. Eine einfache Sache und eine große Herausforderung zugleich. Das Grundprinzip dieses Instrumentes ist denkbar leicht zu verstehen – nicht zuletzt deswegen ist die Trompete eines der beliebtesten Instrumente und behauptet sicher ihren Platz in allen erdenklichen Musikgattungen auf allen Kontinenten. Sei es in einem deutschen Marsch oder einem amerikanischen Swingklassiker, in einer Wagner-Oper oder als Soloinstrument in einem Barocken Konzert. Überall ist die Trompete anzutreffen und trägt nicht von ungefähr auch den – vielleicht nicht ganz ernstzunehmenden – Beinamen: „Königin der Blasinstrumente“.

Band-Workshop Marathon

Am Samstag den 16.04. fanden gleich 3 Bandworkshops, für unterschiedliche Altersklassen, statt. Unser Dozent Josh hatte alle Hände voll zu tun, denn 4 Schlagzeuger sind eine Herausforderung für jede Band. Das Ziel wurde in jedem Fall erreicht, da manch einer unserer Schüler hier den ersten Kontakt zu anderen Musikern herstellen konnte. Bei den routinierten Schülern wurden ebenso gleich Kontakte geknüpft, so dass einige Sängerinnen demnächst zur Bandprobe der „Döftels“ eingeladen wurden.

Insgesamt war der Workshop-Tag mit 19 Teilnehmern ein voller Erfolg. Natürlich wird das Ganze fortgeführt. Die Planung hierfür ist bereit im vollem Gange.    Bilder vom Workshop…

Musiktherapie bei der 3db Music School

Musiktherapie ist eine Form der Therapie bei der mit Hilfe von Musik Kontakt zu Menschen aufgenommen werden kann. Jeder Mensch reagiert auf Musik. Es kommen Emotionen auf.
Mit diesen Emotionen arbeitet der Musiktherapeut. Mit Beginn des neuen Schuljahres steht uns eine ausgebildete Musiktherapeutin zur Verfügung. Wir suchen Menschen, die Bedarf undLust an einer aktiven Form der Musiktherapie haben.

Im Gegensatz zur rezeptiven Musiktherapie bildet in der aktiven Musiktherapie das Musizieren von Schüler und  Therapeut den Ausgangspunkt für eine Therapie.
Der Musiktherapeut unterscheidet zwischen drei verschiedenen Ebenen der musiktherapeutischen Arbeit:

  1. Musiktherapie als Aktivierung
  2. Zur Korrektur von Verhaltensweisen
  3. Zum Wiederaufbau eines gestörten Lebens


Unser neuer Arbeitsbereich kann je nach Absprache und Aufgabenstellung im Einzel- Partner – oder Gruppenunterricht durchgeführt werden.

Eine spannende Aufgabe – der wir mit professionellen Möglichkeiten entgegen sehen.

Neue Hompage für 100.000 DM

Herzlichen Dank an Jörg Baaden für die Umsetzung und Aktualisierung unserer neuen Homepage. Als Dankeschön wurden ihm am 05.04.2011 die Summe von 100.000 DM und ein Präsentkorb, mit allerlei Leckereien, in einer feierlichen Zeremonie überreicht.

Aber: solche Preise sind natürlich – echte Freundschaftpreise.

Wem seine Arbeit gefällt, der kann sich auf  www.joba24.de weitere Arbeiten, wie Luftaufnahmen, 360° Bilder und vieles Mehr ansehen.
Vorschläge zum Ausbau unserer Homepage sind natürlich immer willkommen.

Band-Workshop³ am SA 16. April 2011

Am 16.04.2011 startet unsere Dozent Josh gleich mit 3  Band-Workshops durch. In Workshops können unsere Schüler Kontakt mit anderen Musikern aufnehmen.
Schlagzeuger, Sänger Gitarristen, Keyboarder und Bassisten werden sich hier mit 3 vorgegebenen Titeln auseinandersetzen.
Klassiker wie: Every breath you take Aktuelles wie: Mit Dir oder Charthits wie: Halt Dich an mit fest
stehen auf dem Programm.  Die Vorbereitung zur Teilnahme an den Workshops bestimmt Zurzeit den Unterricht für viele unserer Schüler.

Gitarren-Workshop

8 Teilnehmer trafen sich am 02.April zum Ensemble-Spiel. Selbst die skeptischen Teilnehmer konnten schnell feststellen, dass Sie Ihre Übungen im Ensemble einsetzen konnten. Lob gilt natürlich auch unserer Dozentin Iris, die das Ensemble mit viel Spaß unterrichtete. Als Fazit lässt sich sagen, das hier einige angehende Musiker den ersten Schritt in die richtige Richtung gegangen sind.
Zum Abschluss gab’s dann ein einstimmiges Ergebnis: Der Workshop wird in regelmäßigen Abständen fortgesetzt.

Seite 13 von 18« Erste...1112131415...Letzte »