Geige spielen macht Spaß. Geige lernen auch…
Damit das Erlernen aber auch wirklich leicht fällt,  benötigen Sie schon bei der Wahl des richtigen Instrumentes die Hilfe vom Geigenlehrer(in), denn Geigen und Violinen gibt es in verschiedenen Größen. Die Standardgröße (4/4 (1/1) für Erwachsene) wird gefolgt von Kindergeigen in den Größen (in kleiner werdender Reihenfolge) 3/4, 1/2, 1/4, 1/8, 1/16.

Diese Kindergeigen sind in etwa proportional verkleinert und für Kinder in jüngerem Alter geeignet. Für Erwachsene mit kleineren Händen gibt es gelegentlich auch Geigen in 7/8 Größe.

So bestimmen Sie die richtige Größe…

Da es vorrangig auf die Armlänge des Geigenspielers ankommt, messen Sie einfach am ausgestreckten linken Arm die Strecke vom Armansatz an der Schulter bis zur Mitte der Handfläche. (Bei Linkshändern messen Sie bitte am rechten Arm). Ab einer gemessenen Strecke von 60 cm benötigen Sie eine 4/4 Geige, die auch ganze Geige genannt wird. Das Alter des Geigers ist für die Größenwahl weniger ausschlaggebend, kann aber eine grobe Orientierung geben. Ebenfalls empfehlenswert ist es, den Geigenlehrer zu fragen.

Größentabelle für Erwachsene und Kinder:

Größe Alter in Jahren Armlänge in cm Korpuslänge in cm Gesamtlänge in cm
1/16 3-5 35-43 23 38
1/8 4-6 43-44,5 25,5 42,5
1/4 5-7 44,5-50 28 46
1/2 6-8 50-56 32 52
3/4 7-10 56-60 33,5 56
4/4 ab 9 ab 60 36 (7/8-Größe:34,5) 59