Ein Résumé nach über 2 1/2 Jahren 3db – von Ludger Heilig

Nach über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Funkwerbung hier ein kleiner Beitrag.
Die 3db Music School steht für höchste Ansprüche der musikalischen Ausbildung.
– Bei der Auswahl der Dozenten achten wir stets auf fundierte Ausbildungen. Schon mancher Bewerber der sich bei uns vorgestellt hat musste feststellen, dass er aufgrund unzulänglicher Ausbildung bei uns keinen Dozentenplatz erhalten konnte. Aber dafür gibt es ja noch andere Musikschulen.
So kommt auch manchmal die Frage auf warum wir „etwas teurer“ als andere Musikschulen seien?
Ein Wort dazu.
– Sind wir nicht! Allerdings nach dem Motto: „Geiz ist Geil“ wird sich immer Jemand finden der billiger ist.
– Unsere Dozenten sind hauptberuflich Musiker, die auch in Ferienzeiten Ihren Lebensunterhalt bezahlen müssen. Die 3db Music School arbeitet mit einem fairen Leistungskonzept und bezahlt Ihre Dozenten das ganze Jahr hindurch. Mancher Musiklehrer einer anderen Musikschule wird sich nun fragen warum er nur die tatsächlich gehaltenen Stunden bezahlt bekommt. Na, ja…
– Wir stellen unseren Schülern und Dozenten nur hochwertiges Equipment zur Verfügung. Die Ausstattung der Räumlichkeiten entsprechen höchsten Standards, da unsere Musikschule in einem 48 Kanal Digital- und einem 24 Kanal Analog-Studio integriert wurde.
– Wir zahlen, für jede erstellte Kopie, an eine urheberrechtliche Verwertungsgesellschaft um bei lizenzrechtlichen Angelegenheiten immer auf der richtigen Seite zu stehen. So ist z.B. das Kopieren von Noten gesetzlich verboten, da der Urheber natürlich einen Anspruch auf seine Leistungen hat. Es gibt jedoch Möglichkeiten, auch rechtlich abgesichert zu kopieren… aber manche Musikschule arbeitet hier lieber nach dem Motto: wo kein Kläger, da kein Richter… und verlangt dann auch noch Geld für jede einzelne Raubkopie.
Unser Tipp: Achten Sie darauf dass ihre Musikschule (Ihr Musiklehrer) Lizenzgebühren abführt. Der Autor wird*s Ihnen danken.
Diese Liste könnte ich noch ein ganzes Stück verlängern. Aber das ist „aggressives Marketing“ und so etwas machen wir nicht. Sollten Sie mich dennoch einmal dabei ertappen… entschuldige ich mich jetzt schon im Voraus… aber bei Allem was man so sieht und hört geht es manchmal auch mit mir durch,
denn das waren gerade mal nur 2 Gründe warum die Region eine 3db Music School nötig hatte.