Workshop für Musikalische Früherziehung am 01.Mai

Am 1.Mai treffen sich die Schüler der Musikalischen Früherziehung (von Vanessa) zu einem Workshop in unserer Abenheimer Musikschule. Wir basteln eine afrikanische Trommel (Djembe) und/oder einen Regenmacher. Der Workshop wird auf ca. 60-90 Minuten angesetzt. Teilnehmer sollten sich vorab anmelden. Der Workshop wird um 10:00 beginnen. Externe Interessenten sollten sich vorab telefonisch anmelden

Musik für’s Leben

Anfänger, Amateur, Semiprofi oder Profi…ein langer Weg der seine Zeit braucht. Dazu gehören Eigenschaften wie: Ausdauer, Willenskraft, Zielstrebigkeit und  Ehrgeiz. Wer diese Eigenschaften mitbringt hat die besten Voraussetzungen zum Erlernen eines Instrumentes. Der Musikunterricht fördert diese Eigenschaften, steigert den IQ, kann Konzentrationsschwächen kompensieren, Kreativität und Selbstbewusstsein steigern und das Sozialverhalten verbessern. Probleme und Ärger lassen sich gerade beim aktiven Musizieren sehr schnell abbauen.
Ganz wichtig ist dabei der richtige Lehrer, sowie das richtige Umfeld, dass in einer Musikschule zu finden ist. Wer hier seinen Platz findet, findet in der Musik einen lebenslangen Begleiter.   (Beitrags-Empfehlung: Lernen mit Musik)