Ludger Heilig – Geschäftsführer

  • Tonmeister (VdT)
  • diploma audio engineer
  • seit 2008 Inhaber und Geschäftsführer der
    3db Music School              …mehr Info’s
  • seit 2003 Geschäftsführer von
    3db MediaMax TV / Radio
  • seit 1998 Inhaber und Geschäftsführer von Tonstudio audio productions
  • 1988 Bild & Tontechniker im Bereich Rundfunk und TV für SWR4, Radio RPR, SAT 1, AKK Business Radio, Radio P.O.S, Mood Media, Europhone AG u.v.m

Iris – Verwaltung & Geschäftsführung

  • seit 2009 Ausbildung an der klassischen Gitarre
  • staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin
  • Kommunikationskauffrau Bereich Verwaltung
  • Stellvertretende Geschäftsführerin

Unterricht – Allgemein

Für den Einstieg in eine musikalische Ausbildung gibt es keine zeitlichen Vorgaben.

Das Erlernen eines Instrumentes kann zu jeder Zeit begonnen werden.
Einzige Einschränkung ist hier die Musikalische Früherziehung, da diese ein fortlaufendes Konzept unterrichtet und der Unterrichtsstoff auf das Erlernte aufbaut. Allerdings halten wir hier eine Toleranzzeit von ca. 3 Monaten vor, so dass jeder Schüler entweder noch nachträglich einsteigen oder sich schon für die nächste Gruppe anmelden kann.
Die Unterrichtszeiten werden zwischen Schule, Dozenten und Schülern abgesprochen, so dass Jeder einen für Ihn günstigen Unterrichtstermin wahrnehmen kann.
Wer zunächst noch kein Instrument anschaffen möchte kann sich bei uns auch Instrumente ausleihen oder gebrauchte Instrumente über unsere Schule kaufen. Schauen Sie hierzu einfach ins Menü An- & Verkauf.

Modernste Ausstattung für unsere Schlagzeug-Schüler

Pearl-E-DrumWas lange währt wird endlicht gut. Der Plan zum Umbau unseres Schlagzeug-Studios in Osthofen  konnte nach langer Zeit umgesetzt werden. Die neusten Entwicklungen im Bereich E-Drums haben  es ermöglicht. Studio 4 bekam zwei Pear Pro Live.
Beschreiben könnte man ein solches E-Drum so:
Revolutionäres Elektronik / Akustik Set das optisch, spieltechnisch und klangtechnisch neue Wege aufzeigt
Realistisches Spielen via elektronik über einen Aufbau und einer Optik eines akustischen Schlagzeugs
Trotz der  kostspieliegen Investition sind wir sehr zufrieden mit dem Ergebnis da nun der Schlagzeugunterricht um einige Dezibel leiser wird, was auch den Kollegen in den anliegenden Räumen zugute kommt. Zuspielen von Playback sind jetzt noch einfacher möglich und durch die eingesetzte Computertechnik behält der Dozent immer die Oberhand. Zumindest was die Technik angeht.
Das bisher genutzte Tama- und Sonor Global Beat-Schlagzeug aus Osthofen sowie ein CB-Drum Set und ein Pearl Schlagzeug aus Abenheim stehen somit zum Verkauf.  Alle Schlagzeuge sind in einem sehr guten Zusatnd. (Mehr INFOs) Wer also Interesse hat sollte schnell zugreifen.

Seite 1 von 41234