Workshop für Musikalische Früherziehung am 01.Mai

Am 1.Mai treffen sich die Schüler der Musikalischen Früherziehung (von Vanessa) zu einem Workshop in unserer Abenheimer Musikschule. Wir basteln eine afrikanische Trommel (Djembe) und/oder einen Regenmacher. Der Workshop wird auf ca. 60-90 Minuten angesetzt. Teilnehmer sollten sich vorab anmelden. Der Workshop wird um 10:00 beginnen. Externe Interessenten sollten sich vorab telefonisch anmelden

Session Day, Musiker Stammtisch oder Jamsession…

3db-StammtischEs wird wohl etwas anders zugehen…

Eine Jamsession, auch Jam Session (von englisch jam: Jargon für „improvisieren“ und session: „Sitzung“, „Veranstaltung“), ist ein zwangloses Zusammenspiel von Jazz-, Blues-, Hip Hop- oder Rock-Musikern, die nicht üblicherweise in einer Band zusammenspielen.    Quelle : www.wikipedia.org

Wir möchten einen regelmäßigen, monatlichen Session Day einrichten. Immer am ersten Samstag im Monat treffen sich unsere Schüler, Freunde und Gäste zu einer Session in unserer Abenheim Musikschule. Wir bieten allen Musikern und Schülern die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum zu präsentieren.
Bühne, Mikros, Instrumente (E-Bass, E- & A-Gitarre, Schlagzeug, E-Piano) inklusive Verstärkung stehen zur Verfügung.
Gespielt wird alles was gefällt.     Für Musiker ist die Session eine ideale Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen.
Zuschauer und Zuhörer können dann live miterleben, wie die Musiker auf der Bühne zum ersten Mal gemeinsam musizieren und wie gut (oder schlecht…) das dann klappt ‘-)Für Schüler der 3db Music School ist der Eintritt frei… Gäste zahlen 3 € Eintritt. Die Räumlichkeiten sind auf maximal 30 Besucher begrenzt. Die Session startet um 18:00 bis Open End… bzw. 24:00. Der Testlauf für unseren Session-Day startet am 31.12.2099.          Wir freuen uns auf euren Besuch.

Ein neuer Kollege…

allrounderWir haben ihn gefunden!
Marvin ist im Gespräch mit uns und wird in Kürze für Band-Workshops, Seminare usw. zu Verfügung stehen. Einige Schüler kennen ihn bereits als Vertretung im Gitarrenunterricht. Der 20-jährige Gitarrist, bringt auch Erfahrungen am E-Bass, Kontrabass und Schlagzeug mit und hat bereits mit einigen Bands Erfahrungen sammeln können. Zur Seite stehen ihm natürlich das ganze Team der Musikschule welches die Vorbereitungen für erfolgreiche Workshops bereits im Unterricht treffen werden.
Als kleines Highlight wurde bereits über einen regelmäßigen Musik-Session-Stammtisch philosophiert.
Wir sind gespannt wie sich das Ganze entwickelt und freuen uns auf Schüler und Interessenten die Spaß an Musik erleben möchten.